Arbeitslosengeld +umea ab februar?!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Gast

Arbeitslosengeld +umea ab februar?!

Beitrag von Gast »

hallo,<br>wie schön öfter hier anklingen lassen, möchte ich nach schweden. im moment hat sich aus was für gründen auch immer umea bei mir festgesetzt. sehr viel weiß ich nicht über die stadt, doch das bißchen, was ich weiß macht sie mir sehr sympathisch.<br>so wie es im moment aussieht, werde ich wohl im februar mein arbeitslosengeld schnappen und auf in den norden wandern. nun hab ich dazu doch noch mal ne frage. die personennummer scheint ja wirklich unverzichtbar zu sein, brauch ich die auch, wenn ich ebentuell wirklich nur das vierteljahr bleibe, was ich mit ALGeld kann? und kann ich in der zeit auch in der jugendherberge wohnen, oder bestehen die auf eine feste wohnung, um mir mein geld dort auszu zahlen? und hat jem. vielleicht schon erfahrungen mit dem schwedischen arbeitsamt?<br>für all das und weitere tipps bin ich wie immer sehr dankbar.<br>liebe grüße katrin

Michael

Re: Arbeitslosengeld +umea ab februar?!

Beitrag von Michael »

Ich selber bin nicht so fit in der Materie, aber was ich weiss, muss man in Schweden eine A-Versicherung (zumeist ueber die Gewerkschaft) abschliessen und eine Zeit hier arbeiten, bevor man Geld bekommt...<br><p>BTW:<br>Du weisst, was Umeå im Februar bedeutet, oder?<br>Temperatur- und helligkeitsmässig? Im Mai beginnt hier bei uns in Östergötland gerade der Fruehling richtig, in Umeå wird es da also evtl. die ganze Zeit Winter sein...<p>//M

TracyJacks [email protected]

Re: Arbeitslosengeld +umea ab februar?!

Beitrag von TracyJacks [email protected] »

warum gerade umea?<br>meine freundin ist dort momentan für ein paar monate und sie findet es...naja....doch schon recht öde und das als schweden-fan!<br>

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema