Aktuelle Zeit: 30. November 2020 18:10

wörterbuch schwedisch deutsch

Übersetzung von "Bude" auf schwedisch, im deutsch-schwedischen Online-Wörterbuch

Sonderzeichen zum Einfügen:

deutsch schwedisch Übersetzung


Direkter Link zu dieser Übersetzung auf deine Homepage:

<a href="https://www.schwedentor.de/woerterbuch/Bude" target="_blank">Bude</a>
Surftipps: Schweden Land LeuteSchweden Reise UrlaubSchweden AuswanderungSchweden ShopSchwedisch lernen

 

Schwedische-deutsche Übersetzung von »Bude« - svensk-tysk översättning

bod auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Utrum
  en bod (unbest. sing.)
  boden (best. sing.)
stånd auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Neutrum
  ett stånd (unbest. sing.)
  ståndet (best. sing.)
  stånd (unbest. pl.)
  stånden (best. pl.)
stuga auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Utrum
  en stuga (unbest. sing.)
  stugan (best. sing.)
  stugor (unbest. pl.)
  stugorna (best. pl.)

Schwedische Synonyme

 

Schwedischer Satz mit stuga - svensk mening

Tysk mening med Bude - deutscher Beispielsatz

"In Ostsachsen sind Brandanschläge auf einen chinesischen Imbiss sowie eine Döner Bude verübt worden Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen. ..."

Passend zu dieser Übersetzung: Beiträge und Infoseiten

  • Re: Karön bei Ronneby in Blekinge
    ... Blick entdeckt. Das Beste ist, immer die Turistinformation zu besuchen. Ein Buero gibt es direkt am Ronnebytorg und eine sehr nette, bemannte Bude am ICA in Bräkne-Hoby! Bräkne-Hoby ist noch ein Geheimtipp, wird aber seit ein paar Jahren turistisch immer mehr erschlossen. Der kleine Fluss ...
  • Re: WICHTIG Wasser ist ein Menschenrecht
    ... mach es oeffentlich das ist das einziege wo sie angst vor haben Was mich enorm ärgert: Wenn ein Handwerker eine Lampe falsch anschließt und die Bude brennt ab, ist er voll schadenersatzpflichtig. Entscheidet ein Politiker etwas und die Sache geht den Bach runter, traut sich keiner den mal deshalb ...
  • Re: WICHTIG Wasser ist ein Menschenrecht
    ... haben wir keine Handhabe. Dazu hab ich schon 2 Juristen gefragt. Was mich enorm ärgert: Wenn ein Handwerker eine Lampe falsch anschließt und die Bude brennt ab, ist er voll schadenersatzpflichtig. Entscheidet ein Politiker etwas und die Sache geht den Bach runter, traut sich keiner den mal deshalb ...