Beitragsseiten

Stieg Larsson


Stieg (nicht mehr: Stig) Larsson wurde 1954 in Umeå, Nordschweden geboren. Er starb 2004.

Larsson wurde einer breiten Masse in Deutschland vor allem durch die Verfilmung seines Romans "Män som hatar kvinnor" (deutsch: Verblendung) bekannt, der im Herbst 2009 in unsere Kinos kam und als "Thriller auf Hollywood-Niveau" gefeiert wurde.

Der Autor war außerdem Herausgeber des antifaschistischen Magazins Expo. Er galt als einer der weltweit führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2006 wurde er postum mit dem Skandinavischen Krimipreis als bester Krimiautor Skandinaviens geehrt. Durch seinen verfrühten Tod konnte er nur die ersten drei Bände seiner eigentlich über zehn Bände geplanten Krimireihe um Mikael Blomkvist komplett fertigstellen. Den Erfolg seiner Kriminalromane hat Stieg Larsson selbst nicht mehr erlebt.


The Girl with the Dragon Tattoo: The genre-defining thriller that introduced the world to Lisbeth Salander (Millennium, Band 1) ...[mehr]

Verblendung (Millennium Trilogie, Band 1) ...[mehr]

Stieg Larsson, Verblendung und Verdammnis und Vergebung als Set ...[mehr]

Millennium-Trilogie: Verblendung / Verdammnis / Vergebung ...[mehr]

Vergebung: Die Millennium-Trilogie 3 - Roman ...[mehr]

The Girl Who Kicked the Hornets' Nest (a Dragon Tattoo story, Band 3) ...[mehr]

The Millennium Trilogy (English Edition) ...[mehr]

Verdammnis: Die Millennium-Trilogie 2 - Roman ...[mehr]

The Girl Who Played With Fire: A Dragon Tattoo story (Millennium, Band 2) ...[mehr]

Werke von Stieg Larsson • Blu-ray online • MP3 Download • Bücher bestellen versandkostenfrei. Alle Angaben ohne Gewähr. amazon.de

Hier geht es weiter:

www. SchwedenTor® .de  •  Copyright © 1997–2020 Dietmar Gerster / CALL-Systeme  •  All rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.