Zweitverwertung schwach strahlender radioaktiver Abfälle

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1256
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Zweitverwertung schwach strahlender radioaktiver Abfälle

Beitrag von EuraGerhard »

knut245 hat geschrieben:Ein schöner Scherz. Aber andere wollen tatsächlich Ernst machen...
Nun ja, Wollen ist nicht gleich Können: Der Artikel ist von 2008. Und 2013 ist längst verstrichen, ohne dass die angekündigte Installation des ersten Reaktors erfolgt ist. Tatsache ist, dass der Reaktor nach wie vor nur auf dem Reißbrett existiert, sein Design nach 2008 erheblich verändert wurde, die Firma inzwischen Gen4 Energy heißt, und derzeit ausschließlich damit beschäftigt ist, das Reaktordesign theoretisch durchzurechnen. Auf Staatskosten, versteht sich.

Ich würde jedenfalls kein Geld in diese Firma investieren.

MfG
Gerhard

unbekannt

Re: Zweitverwertung schwach strahlender radioaktiver Abfälle

Beitrag von unbekannt »

Hallo zusammen!

Das war natürlich ein Aprilscherz. Vielen Dank für Euren Humor. Die Seite http://elektronikbasteln.pl7.de/zweitve ... aelle.html habe ich nun um ein paar Hintergrundinformationen und historische Videos ergänzt, zum Beispiel über die us-amerikanische Operation Plowshare zur friedlichen Nutzung von Atombomben. Aus heutiger Sicht vollkommen naiv. Vor 100 Jahren noch wurden Radiumbutter und andere radioaktiv angereicherte Produkte werbewirksam verkauft. Die Strahlung versprach Gesundheit. Spätestens mit der Angst vor einem Atomkrieg hat sich diese unbesorgte Haltung radikal geändert.

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1341
Registriert: 4. Oktober 2011 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Zweitverwertung schwach strahlender radioaktiver Abfälle

Beitrag von Petergillarsverige »

In Meran kannst du immer noch in einem Radonbad kurieren. Die Betreiber sind stolz auf die 700 Bq/l
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema