Wichteln??? Julklapp?

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2008 16:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von tjejen »

Mein Gehirn streikt gerade und mir will absolut nicht das schwedische Wort für Wichteln einfallen ... Någon som vet??

Ps: In der DDR hiess Wichteln passenderweise Julklapp :)
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 19:57
Kontaktdaten:

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von Mark »

Hej! Kannst du das deutsche Wort für Wichteln erklären? Ich muß dabei an kleine Zwerge denken... :) Aus Süddeutschland kenne ich den Grabbelsack, wo jeder ein zufälliges Geschenk bekommt.

Beim skandinavischen Weihnachtsabend werden wie in (Süd-)Deutschland nach dem Essen die Päckchen aufgemacht. Beim Brauch des Julklapp wird ein in vielen Lagen Geschenkpapier gepacktes Geschenk in den Raum geworfen und dabei „Julklapp! Julklapp!“ gerufen. (Quelle: Wikipedia).
Zuletzt geändert von Mark am 27. November 2010 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2008 16:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von tjejen »

Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 19:57
Kontaktdaten:

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von Mark »

Ah danke Tjejen! Bei uns war das weder in Deutschland noch in Schweden Brauch. Kann dir leider nicht weiterhelfen. :)

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 12:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von meckpommbi »

Ps: In der DDR hiess Wichteln passenderweise Julklapp :)

ist mir in meinen 30 jahren ddr nie untergekommen :shock:

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 10:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von janaquinn »

danke, Meckpommi, ich konnte mich auch nicht dran erinnern. Wir haben "gewichtelt", aber an Julklapp kann ich mich auch nicht erinnern.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2008 16:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von tjejen »

janaquinn hat geschrieben:danke, Meckpommi, ich konnte mich auch nicht dran erinnern. Wir haben "gewichtelt", aber an Julklapp kann ich mich auch nicht erinnern.

LG JANA
Diese Diskussion wollte ich eigentlich nicht lostreten, es gibt immer unterschiedliche Ansichten, wie Sachen heissen und in meiner Kindheit in Berlin (Schule, Elternhaus, etc) hiess Wichteln eben Julklapp.

Aber wie gesagt, darum gehts mir hier eigentlich ja nicht. Ich frage nach dem schwedischen Ausdruck dafür!
Gnäll suger, handling duger.

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 14:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wichteln??? Julklapp?

Beitrag von irni »

Ich kenne das nur als Julklappsbyte, ist auch hier in S sehr verbreitet.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema