Vorschlag: Schwedisch-Zwang in der Schule

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Vorschlag: Schwedisch-Zwang in der Schule

Beitrag von svenska-nyheter »

Vorschlag: Schwedisch-Zwang in der Schule
Schwedisch-Zwang vonnöten?Politiker der Liberalen Volkspartei haben sich für einen Schwedisch-Zwang im Unterricht ausgesprochen. Der Reichstagsabgeordnete Allan Widman und die Malmöer Stadträtin Ewa Bertz wollen dadurch vor allem Einwanderer dazu bewegen, Schwedisch zu lernen und zu sprechen. Hauptaufgabe der Schule sei es, den Kindern angemessene Schwedischkenntnisse zu vermitteln. Angesichts eines hohen Ausländeranteils an einigen Schulen sei dies nicht mehr gewährleistet, erklärten die beiden Politiker.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Carlgustav

Re: Vorschlag: Schwedisch-Zwang in der Schule<span class=

Beitrag von Carlgustav »

VOLLKOMMEN RICHTIG!
Man sollte aber noch weiter gehen. In Schweden bekommen Einwanderer sogar die Staatsbürgerschaft, auch wenn sie nicht schwedisch sprechen können. Alle sind meiner Meinung nach HERZLICH willkommen im Lande, aber dann sollte man sich auch in die Gesellschaft und das tägliche Leben des Landes eingliedern. Ich habe auch 20 Jahre in USA gelebt und dort muss man, bevor man die Staatsbürgerschaft bekommt, eine schriftliche und mündliche Sprachprüfung machen, man muss etwas über die Politik und die Geschichte des Landes wissen, man muss sogar die Nationalhymne rezitieren können, u.s.w. Und das halte ich für absolut richtig - das hat auch rein GARNICHTS mit Rasismus zu tun. Aber leider sind die Schweden, sowie auch die Deutschen, überängstlich diesen Schritt zu machen! Leider! 8)

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Vorschlag: Schwedisch-Zwang in der Schule<span class=

Beitrag von Fischkopf »

Hallöchen!

Ich habe schon in vielen Foren gelesen, das man der Meinung ist das
zu viel Deutsch gesprochen wird. Es wäre wirklich schade, wenn die schwedische Sprache verloren geht. Sie hat einen schönen Klang und ist ja eigentlich auch nicht so schwer.
Es sollten ruhig alle Einwanderer diesen Sprachkurs machen, daß halte ich auch für sinnvoll.

Mit bestem Gruß
Fischkopf :flagge:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema