Seite 1 von 1

Beleidigung von Homosexuellen Streitkräften

Verfasst: 31. Juli 2007 17:12
von svenska-nyheter
Jeder vierte Wehrpflichtige in Schweden hat den Eindruck, dass man bei den Streitkräften tunlichst nicht offen homo-, bi- oder transsexuell sein sollte. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation der Grundwehrdienstleistenden, ?Värnpliktsrådet?. Zumindest seien sexuelle Minderheiten beim Militär weniger akzeptiert als sonst in der Gesellschaft.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)