Seite 1 von 1

Polizei stoppt Kinderschmuggel

Verfasst: 12. Juli 2007 16:13
von svenska-nyheter
In den vergangenen 3 Jahren sind etwa 120 chinesische Kinder aus Schweden verschwunden. Die Spuren von einigen führen nach Südeuropa, von den anderen fehlt weiterhin jede Spur. Vermutlich werden sie in Südeuropa zu Diebstahl und Prostitution gezwungen. Zuletzt waren im Mai und Juni in Sigtuna in der Nähe von Stockholm mindestens 22 chinesische Kinder verschwunden. Seit zwei Wochen geht die Polizei verstärkt gegen den Schmuggel vor – mit erstem Erfolg.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)