Seite 1 von 1

Strafmaß für Ex-Skandia-Chef gesenkt

Verfasst: 20. Juni 2007 12:23
von svenska-nyheter
Das Oberlandesgericht in Stockholm hat das Strafmaß für den ehemaligen Skandia-Chef Ola Ramstedt gesenkt. Zwar bestätigte das Gericht das Urteil der vorherigen Instanz, wonach Ramstedt Gelder von Skandia veruntreut hat; allerdings muss der Angeklagte nun ein halbes Jahr weniger ins Gefängnis. Gegen zwei Mitangeklagte sprach das Oberlandesgericht Bewährungs- bzw. Geldstrafen aus. Es handelt sich um das erste Urteil einer höheren Instanz zum Skandia-Skandal.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)