Seite 1 von 1

Hohe Vermittlerprovisionen für den Gripen

Verfasst: 2. Mai 2007 12:27
von svenska-nyheter
Hat der schwedische Flugzeughersteller Saab tatsächlich tschechische Behörden geschmiert, damit das Land das Kampfflugzeug ?Gripen? kauft? Bisher beteuerten den Verantwortlichen bei Saab, dass alles mit rechten Dingen zugegangen sei. Die in diesem Geschäft üblichen Prämien an Vermittler seien in sehr bescheidenem Umfang geflossen, so dass der Verdacht, damit seien Bestechungsgelder finanziert worden, nicht halt bar sei. Jetzt hat das Unternehmen jedoch mitgeteilt, dass gerade diese Prämien etwas großzügiger ausgefallen seien, als zunächst zugegeben.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)