Seite 1 von 1

Drohungen gegen Schwedendemokraten werden zum Problem

Verfasst: 23. April 2007 13:22
von svenska-nyheter
Die Schwedendemokraten sind wegen ihrer rechstpopulistischen und ausländerfeindlichen Haltung das schwarze Schaf in der schwedischen Politik. Doch jetzt gerät die Partei, die auf kommunaler Ebene bei den vergangenen Wahlen sehr erfolgreich war in die Rolle des Opferlammes. Weil derjenige mit Gewalt und Zerstörung rechnen muss, der den Schweden ein Tagungslokal als Parteizentrale oder für den vorgesehenen Parteitag vermietet, ist es schwer, geeignete Räumlichkeiten zu finden. Eine Schande für die Demokratie, finden die politischen Gegner.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)