Seite 1 von 1

Bildt hofft auf Ende der Krise in der Ukraine

Verfasst: 4. April 2007 11:20
von svenska-nyheter
Außenminister Carl Bildt hofft, dass die gegenwärtige Krise in der Ukraine keinen Einfluss auf die demokratische Entwicklung in dem Land haben wird. Man verfolge die Geschehnisse in der Ukraine genau und gehe davon aus, dass die Verfassung des Landes respektiert werde, erklärte Bildt in einer Pressemitteilung. Schweden werde weiterhin für eine Annäherung des osteuropäischen Landes an die Europäische Union wirken, hieß es. In der Ukraine tragen der westlich orientierte Präsident Viktor Juschtschenko und der Russland zugewandte Ministerpräsident Viktor Janukowitsch zurzeit einen Machtkampf aus.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)