Seite 1 von 1

Ein Europa ohne die EU

Verfasst: 23. März 2007 14:37
von svenska-nyheter
Unterzeichnung der Römischen Verträge 1957 Während man sich in Berlin und anderen Hauptstädten der EU auf das 50. Jubiläum der Unterzeichnung der Römischen Verträge vorbereitet, ist in Schweden nichts von Feierstimmung zu merken. Das Land ist erst zwölf Jahre Mitglied der EU und knapp die Hälfte der Bevölkerung findet es gut, dass Schweden zur EU gehört. Ungefähr ein Drittel steht der EU skeptisch oder ablehnend gegenüber. Und so wird denn auch kaum die Frage gestellt, was die EU für Schweden bedeutet?Sondern vielmehr, was wäre, wenn es die EU nicht geben würde. Hier einige Stimmen prominenter Schweden:
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)