Seite 1 von 1

Vier Tote bei Eisunfällen

Verfasst: 12. März 2007 10:34
von svenska-nyheter
Bei mehreren Eisunfällen sind am Wochenende und am Montag mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Es handelt sich um Schlittschuhläufer, die die Gefährlichkeit des Eises unterschätz haben. Die relativ warmen Temperaturen haben in den vergangenen Wochen vor allem in Südschweden die Eisdecken schmelzen lassen. Meteorologen und Rettungsdienste warnen vor Ausflügen auf das Eis in Süd- und Mittelschweden.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)