Seite 1 von 1

Immer noch Gewalt im Namen der Ehre

Verfasst: 22. Januar 2007 13:21
von svenska-nyheter
Das Schicksal von Fadime hat vor fünf Jahren die Schweden stark beschäftigt. Fünf Jahre nach dem Mord an der jungen Kurdin durch die eigene Familie aus Gründen der so genannten Familienehre, wurde wieder Fadime gedacht. Doch an der Situation junger Einwandererfrauen, die aus dem traditionellen Lebensstil ausbrechen wollen, hat sich nicht viel geändert, meinen Betroffene. Die schwedische Gesellschaft biete immer noch zu wenig Schutz.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)