Seite 1 von 1

Grüne nähern sich Regierung in Sachen Arbeitskraftzuwanderun

Verfasst: 23. Oktober 2006 12:59
von svenska-nyheter
Die oppositionelle Umweltpartei hat der bürgerlichen Regierung eine Zusammenarbeit in Fragen der Arbeitskraftzuwanderung angeboten. Die Sprecherin der Umweltpartei, Marie Wetterstrand, stellt heute in einem Artikel der Tageszeitung Dagens Nyheter fest, dass der Lösungsvorschlag ihrer Partei, sehr dem der bürgerlichen Koalition ähnelt. Bei der Ausführung des Gesetzes geht es darum, wer den Bedarf an Arbeitskräften festlegen soll, die Arbeitsmarktbehörde oder die Arbeitgeber. Die Bürgerlichen Parteien und die Umweltpartei wollen, dass die Arbeitgeber entscheiden, für welche Berufsgruppen die Arbeitskraftzuwanderung von Nicht-EU-Ländern gelockert werden soll.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)