Seite 1 von 1

Physik-Nobelpreis an Supernova-Forscher

Verfasst: 4. Oktober 2011 12:06
von svenska-nyheter
Gleich drei Physiker erhalten den diesjährigen Nobelpreis für Physik. Den Preis teilen sich die Kosmologen Saul Perlmutter zu einer Hälfte und Brian P. Schmidt und Adam G. Riess zur anderen Hälfte. Das hat das Nobelkomittee am Dienstagmittag in Stockholm bekannt gegeben. Die Forscher hatten in zwei Forschungsgruppen in den USA und Australien Supernovae beobachtet und durch ihre Observationen festgestellt, dass die Expansion des Universums an Geschwindigkeit zunimmt.Im letzten Jahr war der Preis an die zwei in Russland geborenen Kohlenstoffforscher Andre Geim und Konstantin Novoselov für ihre bahnbrechenden Experimente mit Graphen vergeben worden. Der Physik-Nobelpreis ist der zweite von fünf Preisen, deren Preisträger im Laufe dieser Woche bekannt gegeben werden. Medaille, Diplom und Preisgeld werden dann traditionell am 10. Dezember, dem Todestag des Stifters Alfred Nobel in Stockholm, beziehungsweise im Falle des Friedensnobelpreises in Oslo überreicht.

Mehr...