Seite 1 von 1

Krankenhaus verweigert Rauchern Operation

Verfasst: 23. August 2011 13:38
von svenska-nyheter
Die Abteilung für Orthopädie im Kreiskrankenhaus Sundsvall stellt Raucher ab dem 1. September vor eine schwierige Wahl. Dem Lokalsender des Schwedischen Rundfunks zufolge dürfen Patienten mit geplanten Operationen acht Wochen vor und acht Wochen nach dem Eingriff nicht rauchen. Wer sich der Vorschrift widersetzt, muss auf seine Operation verzichten.

Mehr...

Re: Krankenhaus verweigert Rauchern Operation

Verfasst: 25. August 2011 20:26
von Auswanderer
svenska-nyheter hat geschrieben:Die Abteilung für Orthopädie im Kreiskrankenhaus Sundsvall stellt Raucher ab dem 1. September vor eine schwierige Wahl. Dem Lokalsender des Schwedischen Rundfunks zufolge dürfen Patienten mit geplanten Operationen acht Wochen vor und acht Wochen nach dem Eingriff nicht rauchen. Wer sich der Vorschrift widersetzt, muss auf seine Operation verzichten.
Endlich etwas vernunftiges!

Re: Krankenhaus verweigert Rauchern Operation

Verfasst: 25. August 2011 20:51
von goteborgcity
Sundsvall ist nicht das erste schwedische Krankenhaus Schwedens, das diese Forderung aufstellt, nachdem die Sahlgrenska Akademin dies bereits vor einem Jahr allen Krankenhäusern des Landes geraten hat. Auch in Göteborg ist es schwierig einen Operationstermin als starker Raucher zu bekommen, da die meisten Ärzte dann einfach die Operation ablehnen.

Re: Krankenhaus verweigert Rauchern Operation

Verfasst: 26. August 2011 10:39
von HeikeBlekinge
Das ist in Deutschland ebenso der Fall! Es hängt - insbesondere bei Hüftgelenksoperationen - mit der starken Blutungsneigung bei Rauchern zusammen und ist absolut nachvollziehbar!