Seite 1 von 1

Vorsitzende der Jungsozialisten tritt zurück

Verfasst: 8. Februar 2011 15:05
von svenska-nyheter
Das Stühlerücken bei den schwedischen Sozialdemokraten geht weiter. Die Vorsitzende der Jungsozialisten, Jytte Guteland, kündigte am Dienstag an, beim Kongress im August nicht wieder für das Amt zu kandidieren. In einer Pressemitteilung schrieb die 31-Jährige, nach einer vierjährigen Amtszeit sei es an der Zeit für einen Generationswechsel. Guteland hatte nach der Wahlschlappe der Sozialdemokraten als erste einen Wechsel an der Spitze der jahrzehntelang stärksten Partei Schwedens gefordert. Diese Diskussion hatte letztlich zum Rücktritt von Parteichefin Mona Sahlin geführt.

Mehr...