Seite 1 von 1

Vater verhinderte jahrelang Schulbesuch

Verfasst: 14. Juli 2009 13:11
von svenska-nyheter
Eine Familie in Uppsala steht im Verdacht, ihre vier Kinder jahrelang am Schulbesuch gehindert zu haben. Der Vater soll die in Schweden geborenen Kinder - inzwischen 16 bis 22 Jahre alt – außerdem unter Gewaltanwendung daran gehindert haben, allein die Wohnung zu verlassen.
Die schwedische Schulaufsichtsbehörde kritisiert die zuständigen Dienststellen in Uppsala, weil sie den gesetzlichen Schulbesuch der Kinder nicht sichergestellt hatten.
>>ganzer Artikel
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)