Seite 1 von 1

Neue Züge nicht behindertengerecht

Verfasst: 10. Juli 2009 13:02
von svenska-nyheter
Im kommenden Jahr sollen laut Reichstagsbeschluss alle öffentlichen Orte in Schweden an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung angepasst sein. In der Praxis ist man von der Erreichung dieses Ziels jedoch noch weit entfernt. Schwierige Bedingungen erwarten jetzt insbesondere Zugreisende. In der vergangenen Woche hatte das staatliche Eisenbahnunternehmen SJ sein Monopol im Eisenbahnverkehr abgeben müssen. An die neuen, konkurrierenden Unternehmen wurden in diesem Zusammenhang aber keine Forderungen gestellt, Züge behindertengerecht auszustatten.
>>ganzer Artikel
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)