Seite 1 von 1

Forscher besorgt über zunehmende Bakterien-Resistenz

Verfasst: 22. September 2008 12:45
von svenska-nyheter
Eine Epidemie von Bakterien, gegen die Penizillin und andere Antibiotika nichts ausrichten können, breitet sich auf der ganzen Welt aus. Trotzdem scheint die Weltgesundheitsorganisation WHO wenig gegen dieses Problem zu unternehmen. Diese harsche Kritik äußern drei schwedische Wissenschaftler in der angesehenen medizinischen Zeitschrift British Medical Journal. Sybille Neveling bat einen der Forscher, Professor Otto Cars von der Universität Uppsala, ans Mikrofon:
>>ganzer Artikel
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)