Vier Jahre Führungsschwäche bei Sozialdemokraten zu Ende

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16249
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Vier Jahre Führungsschwäche bei Sozialdemokraten zu Ende

Beitrag von svenska-nyheter »

Der neue Vorsitzende der Sozialdemokraten, Håkan Juholt, soll schaffen, was seine Vorgängerin Mona Sahlin nicht vermochte: die Partei, die über Jahrzehnte staatstragend war, aus ihrem Dauertief zu holen und aus ihr eine ernstzunehmende Alternative zur Regierung Reinfeldt zu machen. Vier Jahre stand Sahlin an der Spitze der Sozialdemokraten, vier Jahre geprägt vor allem von einer missglückten Koalition mit den Grünen und der Linkspartei, von Richtungslosigkeit und Führungsschwäche, aber auch von einem offeneren Klima in der Partei nach dem dominanten Führungsstil Göran Perssons. Eckpunkte der politischen Karriere der ersten Frau auf dem wichtigsten Posten der schwedischen Sozialdemokratie.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)