Urlaub auch in der Coronazeit

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Friedatze

Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Friedatze »

Servus liebe Forum-Mitglieder!

Ich habe noch keinen ähnlichen Artikel gefunden, deswegen schreibe ich an Euch.

Ich plane in der nächsten Woche mit meinem Campingbus nach Schweden zu reisen. Laut meinen Informationen fährt die Fähre, hat Schweden keine wiedereingeführten Grenzkontrollen und die Campingplätze haben geöffnet. Dies sind alles positive Nachrichten. Gegen eine Reise spricht natürlich die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes und der Aufruf der schwedischen Behörden auf unnötige Reisen im Land zu verzichten.

Habt Ihr Erfahrungen aktuell mit Reisen im Inland? Wie ist die Stimmung im Land? Wie wird auf Touristen reagiert, wenn eigentlich selbst die eigene Bevölkerung zu Hause bleiben soll? Seht ihr die Möglichkeit für eine Reise mit dem Campingbus, ohne Besuch einer Großstadt und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln?

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Infosammler
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1016
Registriert: 2. Oktober 2007 12:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Infosammler »

Hallo,
die Einreise nach Schweden ist kein Problem. Aber wenn du zurück kommst musst du zur Zeit noch sofort in Quarantäne.

Die schwedische Regierung hat ihre Einwohner gebeten nicht im Inland zu reisen. Genauso wird in Schweden von Auslandsreisen gewarnt. Es ist genau so wie in Deutschland. Allerdings gibt es dort keine Verbote. Die Schweden reicht eine Empfehlung um dieses zu unterlassen.

Auch wir wollen im Juli fahren, haben aber Hoffnung das es dann besser ist. Versuche deinen Urlaub zu verschieben.

Wenn du in eine ländliche Gegend willst und du krank wirst kann es sein das du im Krankenhaus ein Bett belegst das für einen Schweden wäre. Die Versorgung und Bereitstellung des Gesundheitssystem ist in Schweden knapp bemessen.

Das sind Fakten die du berücksichtigen solltest und dann eine eigene Entscheidung treffen.

Viele Grüße Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Engelefeu
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 28. April 2019 10:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Engelefeu »

Hej och god morgon, die Quarantäne Regelung wurde am 11.5 gerichtlich ausser Kraft gesetzt und die Politik hat inzwischen nachgezogen.
Die letzten Infos der Freunde, die z. B. zu Beerdigungen nach Deutschland gefahren sind, waren, dass nicht mehr kontrolliert wurde.
Claudia hat recht mit den Betten in den Kliniken. Man muss ja nicht an Corona erkranken, ein Unfall täte es auch. Meine Nachbarn müssen inzwischen statt der üblichen 3 Monate 6-8 Monate auch auf dringende Operationen warten.
Die Reisewarnung wurde gestern für Schweden bis zum 15 Juli verlängert. Es wird dringend gebeten nicht zu reisen. Dringendes Bitten ist wie in anderen Ländern ein Gesetz.
Die Campingplätze sind offen und sehr gefüllt mit Schweden, auch die Stellplätze in unserer Gegend. Abstände sind da kaum einzuhalten. In Töreboda ist noch etwas Luft. Es ist ein sehr grosser Platz. Ist man autark, gibt es mehr Möglichkeiten.
Sicher sind die Betreiber der Plätze, die Geschäfte und Cafes froh für jeden Gast, sie leben davon .
Ich habe mich entschieden erst im August zurück nach D zu fahren. Ich muss mich mal wieder in meiner Praxis sehen lassen, auch wenn Video Therapie nicht schlecht funktioniert. Ich werde allerdings nicht , wie ich es ursprünglich vor hatte , mein WoMo mit hoch bringen, wenn ich zurück nach Hause (Sverige) fahre. Die Touren, die ich in diesem Jahr geplant hatte habe ich alle verschoben. Ob sich das im nächsten oder übernächsten Jahr realisieren lässt , werde ich abwarten.
Claudia, fährst Du wieder mit dem Zug?
Ta hand om dig själv Gaby

Engelefeu
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 28. April 2019 10:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Engelefeu »

Ergänzung: die Empfehlung innerhalb Schwedens lautet sich nicht mehr als 2 Stunden Fahrzeit vom Wohnort zu entfernen.

Friedatze
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 12. Mai 2020 13:32
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Friedatze »

Vielen Dank für eure Einschätzungen. Das hat mir schon mal sehr geholfen mir eine Meinung zu bilden.

Viele Grüße

Jaktkanot

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Jaktkanot »

Ohne Wertung!
Nur, ich finde man sollte niccht einfach irgendwelche Meldung(en) ins Netz stellen ohne eine Quelle zu benennen oder sich die Stücke rauspicken welche einem grade am bestem schmecken und dadurch seine Mitmenschen falsch informieren und/oder dadurch Wünsche, Hoffnungen unterstützen oder zunichte werden lassen.
Tatsachen sind die Wahrheit.

Die Aufhebung der 14 tägigen Quarantänepflicht, per Eil-Normenkontrollklage, und Urteil ist NUR in Niedersachen gültig und folglich gilt das dann auch nur für Rückreisende (ob aus Schweden oder sonstwo) welche ihre Meldeadresse in NDS haben....
https://oberverwaltungsgericht.niedersa ... 88236.html

Und wo bitte steht KONKRET, dass "die Politik" nachzieht? Nirgends!

Bleibt gesund! :flagge:

Benutzeravatar
Infosammler
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1016
Registriert: 2. Oktober 2007 12:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Infosammler »

Hallo Gaby,
nein wir fahren nicht mit dem Zug. Wir werden mit dem Auto fahren.

Ich würde jetzt und auch nicht im Sommer mit einem Nachtzug in einem 6er Abteil mit Fremden fahren wollen.
So optimistisch mit der Entwicklung des Corona bin ich nun auch nicht.

Aber doch so optimistisch das sich die ganze Lage bis Mitte Juli beruhigt ist das Urlaub in Schweden mit etwas Einschränkungen möglich ist.

Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Engelefeu
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 28. April 2019 10:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von Engelefeu »

Guten Morgen Claudia, ich wünsche Euch ,dass es funktioniert. Es wird der Besonderheit der Situation geschuldet nicht nur hier immer häppchenweise entschieden. Es gibt auch immer den Hinweis, dass es länger dauern könnte.
Unsere Familie will im Juli kommen und hat auch das Hotel nicht gecancelt. Es gibt inzwischen Hotels , die insolvent sind, weil 95% der Buchungen gecancelt wurden. Auch unsere Ferienwohnungsbesitzer sind nicht glücklich. Es ist gut, dass viele Menschen in unserer Gegend mehrere Einkunftsquellen haben, sonst sähe es hier schlechter aus.
Hier ist nach Sonne und Regengüssen gestern ein ganz verzauberter Nebelmorgen. Alles klingt ein wenig gedämpft. Es ist wunderschön. Habe eine gute Zeit und achte auf Dich. Liebe Grüsse Gaby

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1058
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von EuraGerhard »

Hallo,

wir haben jetzt mal eine Fährpassage Göteborg-Kiel und zurück ab der letzten Juniwoche für uns und unser Wohnmobil gebucht. Mit Flex-Tarif, wir können also jederzeit umbuchen oder stornieren. Ob wir tatsächlich reisen werden, wissen wir noch nicht. Ich wollte aber auf jeden Fall "den Fuß in der Tür haben", denn insbesondere bei den Kabinen wird es schon knapp. (Was daran liegen könnte, dass die Fähren nur zur Hälfte ausgelastet werden.)

Falls wir reisen, würden wir natürlich alle erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen treffen und uns an die dann gültigen Vorschriften halten.

Vor zwei Wochen haben wir schon mal wieder eine Wochenendtour mit dem Womo gemacht, und dieses WE folgt die nächste. Allerdings nur im näheren Umkreis, mit Übernachtung und Aktivitäten irgendwo in der Einsamkeit und Einkäufen nur da, wo wir sonst auch einkaufen.

MfG
Gerhard

jakt

Re: Urlaub auch in der Coronazeit

Beitrag von jakt »

Hallo

Wir sind hier in Västerbotten im Urlaub, alles bestens. Geschäfte offen kannst einkaufen .Sind schon die ganze Coronazeit hier und werden erst vielleicht im Herbst retour fahren wenn sich die Lage beruhigt hat.
Oder wir Überwintern hier, wird sich zeigen.
Ulrich

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema