Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16235
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Beitrag von svenska-nyheter »

Treibsand in Skåne.

Laut Sydsvenskan sind mehrere Menschen an einem Strand in der Gemeinde Trelleborg (Schonen) in Treibsand geraten.
Eine Frau war Ende Januar unterwegs, als sie in Treibsand geriet:

- Ich habe nicht aufgehört zu sinken. Die Beine verschwanden vollständig. Dann verlor ich das Gleichgewicht und fiel vornüber. Ich wollte mich mit den Händen abstützen, aber dann bin ich auch mit den Armen eingesunken, erzählt sie der Zeitung.

Drei Tage später ereilte eine andere Frau - und ihr Pferd - dasselbe Schicksal. Die Frau erzählt uns, dass Pferd und Reiter so tief eingesunken sind, dass sie ihre Füße nicht mehr aus den Steigbügeln bekommen konnte. Das Pferd geriet in Panik, schaffte es aber nach dem vierten Versuch, auf festeren Boden zu gelangen.

Dass der Treibsand entstand, lag zum einen daran, dass der Sand sehr feinkörnig war und zum anderen daran, dass er aus drei Richtungen mit Wasser gefüllt war: Aus dem Meer, aus der Mündung eines nahe gelegenen Flusses und aus dem Grundwasser, das in letzter Zeit gestiegen ist.

Aber ein Erwachsener kann höchstens bis zur Taille versinken, sagt Svante Björck, emeritierter Professor für Quartärgeologie an der Universität Lund, zu Sydsvenskan. Dann sorgt die Reibung für einen Stop.

Die bisherigen Opfer des Treibsandes kamen ohne Schaden davon.

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1018
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Beitrag von EuraGerhard »

svenska-nyheter hat geschrieben:
8. Februar 2020 13:23
Aber ein Erwachsener kann höchstens bis zur Taille versinken, sagt Svante Björck, emeritierter Professor für Quartärgeologie an der Universität Lund, zu Sydsvenskan. Dann sorgt die Reibung für einen Stop.
Der Auftrieb. Nicht die Reibung.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2485
Registriert: 9. Juli 1998 18:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Beitrag von Dietmar »

Hallo Gerhard!

In den Medien wird der Mann folgendermaßen zitiert (schwedischer O-Ton):

"Sedan gör friktionen sitt och det tar stopp."

Übersetzungsfehler? Oder physikalische Ungenauigkeit? ;)

Hej då!
Dietmar

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1018
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Beitrag von EuraGerhard »

Hallo Dietmar,

"friktion" ist Reibung. Demnach also physikalische Ungenauigkeit. Wobei ich in erster Näherung die Ungenauigkeit eher beim Journalisten vermute als beim Professor.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2485
Registriert: 9. Juli 1998 18:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Treibsand in Südschweden: Ich versank immer weiter!

Beitrag von Dietmar »

:lol:

Ja. Gut möglich!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema