Tranströmer und Ibrahimović Belastung für Bibliotheken

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Tranströmer und Ibrahimović Belastung für Bibliotheken

Beitrag von svenska-nyheter »

Dass eBooks, elektronische Bücher, bei Lesern immer beliebter werden, ist ein wirtschaftliches Problem für die schwedischen Bibliotheken. Besonders die elektronischen Versionen der Bücher von Nobelpreisträger Tomas Tranströmer oder die Biografie von Fußballstar Zlatan Ibrahimović sind bei den Nutzern beliebt. Wie die Zeitung Dagens Industri berichtet, müssen die Bibliotheken pro Ausleihe umgerechnet 2,20 Euro (20 SEK) an den eBook-Distributör Elib zahlen. Allein im November haben 50.000 Ausleihen die Bibliotheken mehr als 100.000 Euro gekostet. Einige Bibliotheken haben bereits Sperren auf die elektronische Ausleihe eingerichtet, oder den Service eingestellt. Der Anbieter Elib ist der einzige schwedische eBook-Vertrieb. Johan Greiff, Chef von Elib, sprach gegenüber von Dagens Industri von einem 3-4-mal so großen eBook-Geschäft im Vergleich zum letzten Jahr.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)