Stichling verdrängt Hecht und Barsch

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Stichling verdrängt Hecht und Barsch

Beitrag von svenska-nyheter »

Der Bestand von Stichlingen hat in der Ostsee stark zugenommen. Dies geht laut Angaben des Schwedischen Rundfunks aus Proben der Forschungsanstalt der Landwirtschaftlichen Universität Öregrund hervor. So habe sich der Stichling vor allem zwischen dem Kalmarsund im Süden und der Provinz Västerbotten im Norden stark vermehrt. Gleichzeitig berichten Hobbyfischer von deutlich geringeren Fängen von Hecht und Barsch. Die Forscher gehen daher davon aus, dass sich der Stichling auf Kosten der größeren Räuber vermehrt hat. Was genau dazu geführt hat, ist jedoch unklar, jedoch vermuten die Experten, dass die Überdüngung der Gewässer eine der Ursachen sein könnte.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Sverige-Fan
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 612
Registriert: 24. Oktober 2011 16:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Stichling verdrängt Hecht und Barsch

Beitrag von Sverige-Fan »

wenn sie wenigstens auch die gleiche Größe wie die Hechte, Zander und Barsche hätten, wär es ja nicht sooo schlecht :smt031
Lebenskünstler ist, wer einen Sommer so erlebt, daß er ihm noch den Winter wärmt (A.Polgar 1873-1955)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema