Die Suche ergab 962 Treffer

von Fanny
30. Mai 2010 00:44
Forum: Auswandern
Thema: Rückwanderung von Schweden nach Deutschland
Antworten: 41
Zugriffe: 12943

Re: Rückwanderung von Schweden nach Deutschland

Ich könnte jetzt mit dir eine Abheulnacht veranstalten, denn deine Situation ist richtig mies.
Sie ändert sich aber nicht durch das Beklagen, denn es ist so wie es ist.
Du hast keine Chance auf ein besseres Leben in Deutschland.
Ich kann dir leider nicht helfen.
von Fanny
29. Mai 2010 21:42
Forum: Auswandern
Thema: Rückwanderung von Schweden nach Deutschland
Antworten: 41
Zugriffe: 12943

Re: Rückwanderung von Schweden nach Deutschland

Hallo Corny, ich bin nie nach Schweden ausgewandert, wir haben da nur ein kleines Häuschen. Richtig ist deine Einschätzung zur Jobsuche, da bist du chancenlos in dem Alter. Wie du bin ich auch über 50 und hätte starke Bedenken mich gesundheitlich in Schweden betreuen zu lassen. Allerdings weht der W...
von Fanny
29. April 2010 23:35
Forum: Schweden
Thema: Lidl in Schweden
Antworten: 50
Zugriffe: 15432

Re: Lidl in Schweden

Nico hat geschrieben: Außer den guten Nürnbergern, die sind ein Muss für's Sortiment. ;)
Auch das verschiebt sich, je weiter man nach Norden kommt. Da sind sie dann nicht mehr "muss".
von Fanny
28. April 2010 22:35
Forum: Schweden
Thema: Wenn man als Tourist in Schweden krank wird ...
Antworten: 22
Zugriffe: 4333

Re: Wenn man als Tourist in Schweden krank wird ...

Ich habe als Status "Tourist" mehrschichtige Erfahrungen mit dem Gesundheitssystem gemacht und KEINE negativen Erlebnisse, im Gegenteil Zahnarzt...innerhalb 2 Stunden Termin Kind mit komischen Ausschlag...erst in der Apotheke gezeigt, die haben uns an die Vardcentrale verwiesen, dort hingegegangen:...
von Fanny
28. April 2010 22:19
Forum: Schweden
Thema: Lidl in Schweden
Antworten: 50
Zugriffe: 15432

Re: Lidl in Schweden

Zurück zum Thema. In der Regel sind die Lidl-Märkte nah an den Immigrationszentren. So können die Einwanderer diese Märkte auch gut zu Fuß erreichen. H-Milch, Margarine und Wurst im Glas wurde schon früh in die Kühlregale gestellt, weil der gemeine Schwede es nicht anders kennt. Deutsches Fleisch wo...
von Fanny
27. April 2010 22:19
Forum: Schweden
Thema: Wenn man als Tourist in Schweden krank wird ...
Antworten: 22
Zugriffe: 4333

Re: Wenn man als Tourist in Schweden krank wird ...

Wieso geht es nicht um Notfälle? Warum geht man wohl als Touri während seines Urlaubs in die Vårdcentral? Ich hab das schon gemacht und kann nur jedem abraten. Kommt gesund in den Urlaub und bleibt es auch. Ansonsten rate ich zu einer "gesunden" Reiseapotheke. Die ist mit Sicherheit hilfreicher (und...
von Fanny
6. März 2010 23:42
Forum: Schweden
Thema: Neun Ärzte und ein geplatzter Blinddarm
Antworten: 119
Zugriffe: 6046

Re: Neun Ärzte und ein geplatzter Blinddarm

Das sind Trolle -- gibt's leider überall im 'Web 2.0'. Skogstroll hat ja ganz gut beschrieben wie man damit umgehen kann. So, und wieder zurück zum topic ;-) Lieber Dietmar, (ist zwar am Thema vorbei, aber sind wir ja eh schon) du kommst nicht drum herum. Die Nerverei mit nicht angemeldeten Usern w...
von Fanny
25. Februar 2010 21:43
Forum: Schweden
Thema: Gastgeschenke - Besuch
Antworten: 5
Zugriffe: 2207

Re: Gastgeschenke - Besuch

Ja toll, wie alt bist du denn. Ich bin schon meilenweit von 19 entfernt. Und typisch deutsche Geschenke (außer spießig) kenne ich auch nicht. Aber wenn es Musik sein soll, dann kennst du sie besser als ich und könntest selbst überlegen, was da passen würde. Du kannst ja auch eines von den "Biss"-Büc...
von Fanny
25. Februar 2010 21:30
Forum: Schweden
Thema: Gastgeschenke - Besuch
Antworten: 5
Zugriffe: 2207

Re: Gastgeschenke - Besuch

Das war mal wieder typisch Tommy,
einfach nicht ernst nehmen.

Die Idee mit den Noten finde ich ganz gut, zumal wir in Deutschland ja einige gute Musiker haben und hatten.
Es kommt natürlich darauf an wie gut du sie kennst.
Weisst du etwas mehr von ihrem Geschmack?
von Fanny
20. Februar 2010 22:14
Forum: Schweden
Thema: Neun Ärzte und ein geplatzter Blinddarm
Antworten: 119
Zugriffe: 6046

Re: Neun Ärzte und ein geplatzter Blinddarm

Lieber Hanjo, entschuldige bitte, wenn ich dir hier widersprechen muss. Wenn ich einen todkranken Menschen über 6 Wochen im Krankenhaus habe (ohne Behandlung!), dann muss ich ihn doch nicht zum Sterben nach Hause schicken, zumal bekannt war, dass er alleine gelebt hat und im Umkreis weder Verwandte ...