Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
FabianJetzt90
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11. Oktober 2021 15:37
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Beitrag von FabianJetzt90 »

Hallo Forumsfreunde,

Seit dem 9. Januar ist Schweden als Hochrisikogebiet eingestuft also folgt bei Einreise in Deutschland 5 -10 Tage Quarantäne.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... e_neu.html


Ich wollte fragen mit Eurer Erfahrung wie lange bleibt Schweden bei jetziger Coronastrategie auf der Liste?
Denkt ihr, dass das erstmal so bleibt jetzt im Winter mit dem Hochrisikogebiet.

Ich müsste öfters mal hin und her eigentlich....

cawley
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 21. Dezember 2021 12:44
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Beitrag von cawley »

Hallo,

die Dauer ist schwierig zu beantworten. Solltest Du jedoch bereits Deine 3. Impfung erhalten haben brauchst Du bei der Rückkehr in Deutschland nicht in Quarantäne.

FabianJetzt90
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11. Oktober 2021 15:37
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Beitrag von FabianJetzt90 »

Hej Cawley,

Kurze Frage wo findest du das mit der 3ten Impfung == Keine Quarantäne?

https://www.bundesgesundheitsministeriu ... tml#c20222

Ich hab das Gefühl ich habe ewig gesucht und nichts gefunden. 5 Tage dann Freitestung möglich.

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Beitrag von EuraGerhard »

Hallo!
FabianJetzt90 hat geschrieben:
10. Januar 2022 13:45
Kurze Frage wo findest du das mit der 3ten Impfung == Keine Quarantäne?
Steht gleich im zweiten Absatz auf der von Dir verlinkten Website, unter der Überschrift "Gilt die Quarantänepflicht auch für Genesene und Geimpfte?":
Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein Genesenennachweis oder ein Impfnachweis über das Uploadportal der Digitalen Einreiseanmeldung übermittelt wird. Für den Upload der Nachweise sollte der individuellen Link auf der Anmeldebestätigung (PDF-Dokument) genutzt werden. Das gilt für alle Einreisenden nach Voraufenthalt in einem zum Zeitpunkt der Einreise als Hochrisikogebiet eingestuften Gebiet. Die Quarantäne kann dann ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden.

Wird ein Genesenen- oder Impfnachweis bereits vor Einreise übermittelt, so ist keine Quarantäne erforderlich.
Das bedeutet übrigens, dass sogar zwei Impfdosen ausreichen. Die 3. Impfung wird noch nicht verlangt.

Erst bei einer Einstufung als Virusvariantengebiet muss man auf jeden Fall in Quarantäne.

Was die Dauer der Einstufung betrifft, so würde ich von mindestens 14 Tagen ausgehen.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Infosammler
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1062
Registriert: 2. Oktober 2007 12:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Schweden als Hochrisikogebiet für Deutschland

Beitrag von Infosammler »

Ich finde die ganzen unterschiedlichen Maßnahmen mit nicht, ein, zwei oder drei Impfen absoluten Schwachsinn.
Gut das mit der Quarantäne ist übel aber man kann so in Urlaub fahren das die paar Tagen bis zum Urlaubsende für die Quarantäne zu Hause noch reichen.
Jedem sollte frei gestellt werden ob und wie oft sich impfen lässt.
Nein bin kein Impfgegner oder Coronaleugner. Ich bin aber ein Impfpflichtgegner.
Bin selbst drei mal Geimpft, kaum Antikörper.
Ich nenne Geimpfte inzwischen Tarnkappenbomber, mich inbegriffen. Bekomme es, merke nichts und verteile.
Ok, bei mir ist mit nicht merken nix drin. Ich werde Symptome haben und rechne auch mit Krankenhaus.
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema