Schuldenverwalter: Saab-Rettung abbrechen

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Schuldenverwalter: Saab-Rettung abbrechen

Beitrag von svenska-nyheter »

Der Schuldenverwalter des Automobilherstellers Saab, Guy Lofalk, hat erneut den Abbruch der Saabrettung beantragt. Laut einer Pressemitteilung des Saab-Eigentümers Swedish Automobile hat er sein Begehren dem Amtsgericht in Vänersborg vorgelegt. Swedish Automobile hat jetzt etwa eine Woche Zeit, weitere Schritte zu planen und mit potentiellen Käufern wie etwa Youngman zu einer Lösung zu kommen. Das Unternehmen braucht dringend eine Finanzspritze, um Löhne und Schulden zu bezahlen. Sollte das Amtsgericht die Rettung abbrechen, wird Saab in Konkurs gehen müssen. Laut der Nachrichtenagentur TT braucht das Gericht etwa zwei Wochen, um in der Sache zu entscheiden. Bereits im Oktober hatte Lofalk beantragt, die Rettung des Unternehmens aufzugeben, zog den Antrag jedoch zurück, da Pläne der chinesischen Firmen Youngman und Pang Da bekannt wurden, Saab zu übernehmen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)