Schreinermeister sucht Arbeit

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/auswandern-leben
stegi
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 12. Januar 2014 18:13
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von stegi »

Hallo ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt:-)

Meine Freudin und ich haben seit langer zeit den Traum nach Schweden auszuwandern.
Von Deutschland aus haben wir bemerkt das es relativ schwer ist Arbeitsstellen angebote zu finden .

Kennt ihr gute Anlaufstellen wo ich mich als Schreiner Bewerben könnte?

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1254
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von vibackup »

stegi hat geschrieben:Hallo ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt:-)

Meine Freudin und ich haben seit langer zeit den Traum nach Schweden auszuwandern.
Von Deutschland aus haben wir bemerkt das es relativ schwer ist Arbeitsstellen angebote zu finden .

Kennt ihr gute Anlaufstellen wo ich mich als Schreiner Bewerben könnte?
Ein Schreiner ist ein Tischler, oder?
Falls ja: http://www.arbetsformedlingen.se/For-ar ... 2d78000171
Falls nein: bitte meine Unkenntnis zu entschuldigen.

//M

Richard
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 48
Registriert: 20. November 2007 09:26
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von Richard »

oder schau bei Workey, da kannst Du auch neuausschreibunegn abonnieren.

Lycka till
/Richard

alpsut
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 12. Juni 2010 22:22
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von alpsut »

Bin auch Schreiner und vor eineinhalb Jahren ausgewandert. War zuerst auch angestellt, habe mich aber mittlerweile selbstständig gemacht. War letzten Winter auch arbeitslos, von schriftlichen Bewerbungen habe ich gar keine Antworten bekommen. Als Ausländer bekommst du am ehesten über persönlich Beziehungen einen Job. Wenn du hier einen Job suchst solltest du schon vor Ort sein und am besten Firmen persönlich aufsuchen. Außerdem ist es wichtig, dass du einigermaßen schwedisch sprichst. Von DE aus dich zu bewerben kannst du ganz vergessen, du musst schon eine Adresse in Schweden haben. Der Arbeitsmarkt ist hier nicht so einfach wie in DE, schon gar nicht als Ausländer.
Könnte sein, dass ich im Frühjahr noch jemanden gebrauchen könnte, sende mir doch mal deine Bewerbung. Schicke dir noch eine PN mit meiner Email Adresse.
Gruß
Wolfgang

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1916
Registriert: 14. Oktober 2006 15:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von jörgT »

Das war vor zwei Jahren, Wolfgang ...
Wo grabt Ihr nur immer so olle Kamellen aus!
Jörg :roll:

Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 906
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von Rwitha »

jörgT hat geschrieben:Das war vor zwei Jahren, Wolfgang ...
Wo grabt Ihr nur immer so olle Kamellen aus!
Wie kommst Du denn jetzt darauf? :lol:
Es kommt immer anders .... wenn man denkt *-:)

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1254
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von vibackup »

jörgT hat geschrieben:Das war vor zwei Jahren, Wolfgang ...
Wo grabt Ihr nur immer so olle Kamellen aus!
Jörg :roll:
Das Datum falsch herum gelesen?
12-01-14 gibt es hier als Schreibweise, aber nicht 12 Januar 2014, wenn man 2012 meint.

//M

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1916
Registriert: 14. Oktober 2006 15:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schreinermeister sucht Arbeit

Beitrag von jörgT »

Oh, sorry! Man soll eben nicht mal schnell "nebenbei" Schwedentor lesen ... :oops:
Jörg

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema