Rüstungsaffäre auch nach Minister-Rücktritt nicht ausgestand

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16235
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Rüstungsaffäre auch nach Minister-Rücktritt nicht ausgestand

Beitrag von svenska-nyheter »

Die Affäre um die schwedischen Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien steht auch nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Sten Tolgfors im Mittelpunkt des politischen Geschehens. Der Vorsitzende des Verfassungsausschusses im Reichstag, Peter Eriksson, äußerte im Schwedischen Rundfunk die Befürchtung, die parlamentarische Untersuchung der Vorgänge könne sich aus mehreren Gründen verzögern. Zum einen sei nicht auszuschließen, dass Tolgfors sich weigern werde, vor dem Ausschuss auszusagen.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)