Rüge für Vattenfall

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Rüge für Vattenfall

Beitrag von svenska-nyheter »

Die schwedische Atomaufsichtsbehörde hat die Sicherheitslage im Atomkraftwerk Ringhals gerügt. In dem von den Energiekonzernen Vattenfall und E.ON betriebenen Atomkraftwerk habe es eine ganze Reihe von Störfällen gegeben, darunter zwei "extrem schwere", sagte Behördensprecher Mattias Sköld in Stockholm.
>>ganzer Artikel
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Rüge für Vattenfall

Beitrag von Imrhien »

da wundert es mich immer wieder wie wenig die Schweden sich dafür interessieren oder wie kritiklos sie mit Kernkraft umgehen...

nysn

Re: Rüge für Vattenfall

Beitrag von nysn »

Die Hallandsposten schreibt gestern 16.1.2010, dass für das Werk Ringhals ein Fotografierverbort beantragt wurde. Grund:
Enligt ansökan finns det behov av att förhindra spridning av hur både befintliga och nya konstruktioner ser ut och därför behövs det ett foto- och avbildningsförbud, skriver Hallands Nyheter på nätet.
Im Antrag wird angegeben, dass es notwendig ist Informationen darüber zu verhindern, wie die befindlichen und neuen Konstruktionen aussehen. Daher ist ein Fotografier- und Abbildungsverbot erforderlich.

... kann es sein, dass man hier einiges zu verbergen hat und man künftigen Diskussionen auf bewährte schwedische Art und Weise (Schweigen u. Geheimniskrämerei) aus dem Weg gehen will?

Wo bleibt das berühmte Öffentlichkeitsprinzip der Schweden - die so vorbildliche Transparenz des Landes?

http://hallandsposten.se/nyheter/sverige/1.704094

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema