Restliche Kartons und Möbel nach Stockholm

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/auswandern-leben
dreami

Restliche Kartons und Möbel nach Stockholm

Beitrag von dreami »

Ich habe heute mal eine Frage, weil ich mir die leidige Google-Sucherei ein wenig sparen möchte. Zumal ich fast überall gleich meine Daten eingeben muss.

Es geht darum, dass ich die beste Variante suche, um restliche Möbel und Kartons von Ffm nach Stockholm zu transportieren.

Insgesamt handelt es sich um ca. 10m³.


Was meint Ihr, kann man bei der Menge auch einfach eine Art Container verschicken oder braucht man ein Umzugsunternehmen.

Danke für Eure Antworten.

Transporter

Re: Restliche Kartons und Möbel nach Stockholm

Beitrag von Transporter »

Ich hab einen Mercedes Sprinter - Länge 3,50, Höhe 2 Meter - der dürfte ausreichen um Deine Sachen dorthin zu bekommen. Schreib mir ne mail unter swedensolar (ätt) [...] von wo nach wo und ich kann Dir vielleicht helfen.

Micha
Zuletzt geändert von Dietmar am 30. Mai 2011 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Nicht verifizierte Mailadresse in anonymem Beitrag -- Bitte im Forum antworten.

havsflicka
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Juni 2011 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Restliche Kartons und Möbel nach Stockholm

Beitrag von havsflicka »

Hej Micha.

Ich habe das gleiche Problem. Am dritten Juli fliege ich zurueck nach Hause, habe aberviel zu viel Gepäck (: Gerade habe ich dein Angebot hier entdeckt und frage mich, ob du vielleicht auch mein Gepäck transportieren wuerdest? Denkst du, dass das vielleicht klappen könnte? Das wäre eine riesige Erleichterung...

Liebe Gruesse,
Käthe

värmlänning
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 9. November 2009 20:06
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Restliche Kartons und Möbel nach Stockholm

Beitrag von värmlänning »

Tschuldigung Dietmar,

der Anonyme war ich, hatte mein Passwort nicht zur Hand als ich unterwegs war. Wußte nicht, das ich keine e-mail adresse angeben darf, also Leute bei Interesse PN.

Micha

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema