Regierung blickt wenig optimistisch ins kommende Jahr

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Regierung blickt wenig optimistisch ins kommende Jahr

Beitrag von svenska-nyheter »

Für die kommenden Haushaltsverhandlungen geht die bürgerliche Minderheitsregierung von einer stark abgeschwächten Konjunktur im kommenden Jahr aus. Wie Finanzminister Anders Borg am Freitagnachmittag darlegte, rechnet die Regierung in diesem Jahr noch mit einem Wachstum von 4,7 Prozent aus. 2012 werde das Wachstum jedoch nur mehr 1,3 Prozent betragen. Im Frühjahr war die Regierung noch von einem Wirtschaftswachstum von 3,8 für das Jahr 2012 ausgegangen. Die globalen Rahmenbedingungen hätten sich jedoch verschlechtert, so Borg. Der Finanzminister warnte vor allem vor Problemen im Finanzsektor. Ziel der Regierung sei es aber einen ausgeglichenen Haushalt zu präsentieren. Gleichzeitig möchte Borge jedoch mit kurzfristigen Maßnahmen die Nachfrage stimulieren.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)