Prozess gegen des Totschlags verdächtige Kinderkrankenhau-Är

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Prozess gegen des Totschlags verdächtige Kinderkrankenhau-Är

Beitrag von svenska-nyheter »

Der Fall einer wegen Totschlags an einem Neugeborenen verdächtigten Ärztin des Astrid Lindgren-Kinderkrankenhauses in Solna geht vor Gericht, das gab die Staatsanwaltschaft am Dienstag bekannt. Gegen die Ärztin wird seit mehr als einem Jahr ermittelt. Ihr wird zur Last gelegt, dem im Sterben liegenden, schwer geschädigten Neugeborenen eine Überdosis Beruhigungsmittel verabreicht zu haben, an dem das Baby starb. Der Anwalt der Ärztin hatte gefordert, das Verfahren einzustellen, da die verabreichte Dosierung nicht exakt festzustellen sei. Ein norwegischer Spezialist war auf Antrag der Verteidigung hinzu gezogen worden. Nachdem dieser nun seinen Bericht vorgelegt hat, beschloss die Staatsanwaltschaft, den Prozess aufzunehmen. Ein Prozessdatum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)