Persson: Zusammenarbeit mit Bürgerlichen möglich

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Persson: Zusammenarbeit mit Bürgerlichen möglich

Persson: Zusammenarbeit mit Bürgerlichen möglich

von svenska-nyheter » 13. September 2006 14:05

Wenige Tage vor der Wahl setzt Schwedens sozialdemokratischer Regierungschef seine stillen Partner von Linkspartei und Grünen unter Druck. Er schliesse nicht aus, selbst mit Parteien aus dem bürgerlichen Lager zu kooperieren, tat Göran Persson in einer Fernsehdebatte kund. Ein wirkliches Angebot zur blockübergreifenden Zusammenarbeit will jedoch kaum jemand darin erkennen. Vielmehr versucht Persson wohl, mit dieser Aussage seinen alleinigen Führungsanspruch zu untermauern.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Nach oben