Merkel kritisiert Vattenfall

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Merkel kritisiert Vattenfall

Merkel kritisiert Vattenfall

von svenska-nyheter » 20. Juli 2009 09:18

Die deutsche Bundeskanzlerin, Angela Merkel, hat den staatlichen schwedischen Energieversorger Vattenfall wegen Pannen im Atomkraftwerk Krümmel scharf kritisiert. In der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ sagte Merkel, sie sei „sehr, sehr unzufrieden“ mit der Tatsache, dass es auch nach zwei Jahren der Reparaturen erneut zu Zwischenfällen gekommen sei. Bundesumweltminister Gabriel (SPD) hatte zuvor in Hamburger Lokalmedien die Verbraucher aufgefordert, andere Energieanbieter zu wählen. Nach Medienangaben will Gabriel damit Druck auf Vattenfall ausüben, den seit Anfang Juli nach einem Defekt am Brennstab abgeschalteten Meiler in Geesthacht in Norddeutschland nicht wieder in Betrieb zu nehmen. Vattenfall hat eingeräumt, den Einbau eines Sicherheitssensors versäumt zu haben.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Nach oben