Sprachkurs und Jobs in Schweden

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Sprachkurs und Jobs in Schweden

Re: Sprachkurs und Jobs in Schweden

von Johanna [email protected] » 13. April 2004 17:47

: Hallo zusammen!<p>: Ich würde gerne gegen Ende des Jahres/Anfang nächsten Jahres für ca 6 Monate nach Schweden gehen. Hat irgendjemand Tipps, wie und wo man dort am besten die Sprache lernt? Um die Sprache anzuwenden, würde ich am liebsten jobben. Bis dahin bin ich dann Physiotherapeutin. Weiß jemand, ob man für die ja doch relativ kurze Zeit irgendwo unterkommen kann? Ist es vielleicht möglich in Fitness-Studios oder Hotels zu massieren oder irgendwo ein Praktikum zu machen? <p>: Ein schönes, sonnniges Wochenende!<br>: Britta<p>Hallo Britta und Alle die dies sonst noch lesen!<p>Sorry, ich bin leider auch niemand mit einer Antwort, sondern eher mit noch mehr Fragen.<br>Bin 27, und derzeit Arbeitslos, und auf der Suche nach einem Job (Saisonarbeit o.ä.) in Südschweden für diesen Sommer. Weiss irgendjemand eine Möglichkeit als Erzieherin irgendwo im Tourismus oder Gastgewerbe (Von A wie Animateur bis Z wie Zimmermädchen) einen Job zu finden??? Irgendwelche Kontakte oder Erfahrungen? Wäre sehr dankbar um jede Art Information!<p>ciao Johanna

Sprachkurs und Jobs in Schweden

von Britta [email protected] » 2. April 2004 15:59

Hallo zusammen!<p>Ich würde gerne gegen Ende des Jahres/Anfang nächsten Jahres für ca 6 Monate nach Schweden gehen. Hat irgendjemand Tipps, wie und wo man dort am besten die Sprache lernt? Um die Sprache anzuwenden, würde ich am liebsten jobben. Bis dahin bin ich dann Physiotherapeutin. Weiß jemand, ob man für die ja doch relativ kurze Zeit irgendwo unterkommen kann? Ist es vielleicht möglich in Fitness-Studios oder Hotels zu massieren oder irgendwo ein Praktikum zu machen? <p>Ein schönes, sonnniges Wochenende!<br>Britta

Nach oben