Parlamentsmehrheit für Super-Schnellzüge

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Parlamentsmehrheit für Super-Schnellzüge

Parlamentsmehrheit für Super-Schnellzüge

von svenska-nyheter » 7. August 2008 13:27

Die Chancen für den Einsatz neuer Hochgeschwindigkeitszüge in Schweden steigen. Nach Berichten des Schwedischen Rundfunks begrüβen sechs von sieben Reichstagsparteien den Bau einer entsprechenden Schienenverbindung zwischen Stockholm und Helsingborg, die eine Reisedauer von zwei Stunden und vierzig Minuten ermöglichen würde. Lediglich die konservativen Moderaten zeigen sich noch abwartend und fordern zunächst eine genauere Angabe der Kosten. “Es ist sehr erfreulich, dass es eine so starke Zustimmung für das Projekt gibt“, sagte die Generaldirektorin des Zentralamts für Eisenbahnwesen, Minoo Akhtarzand. „Für das Wachstum und die Zukunft des Landes ist das von enormer Bedeutung. Schweden muss darauf achten, nicht ins Hintertreffen zu geraten.“ Der Bau von Hochgeschwindigkeitszügen dauere lange, sagte Akhtarzand. Entsprechend rasch müssten die notwendigen Beschlüsse gefasst werden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Nach oben