Gefängnisstrafen für versuchten Vilks-Mord gefordert

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Gefängnisstrafen für versuchten Vilks-Mord gefordert

Gefängnisstrafen für versuchten Vilks-Mord gefordert

von svenska-nyheter » 28. Dezember 2011 13:22

Im Prozess gegen die drei Männer, denen der versuchte Mord an dem schwedischen Künstler Lars Vilks vorgeworfen wird, hat die Staatsanwaltschaft am Mittwoch eine mindestens dreijährige Haftstrafe für alle Angeklagten beantragt. In ihrem Schlussplädoyer forderte die Staatsanwältin die Strafen für Vorbereitung beziehungsweise Verschwörung zum Mord an Vilks. Als Motiv führte sie Hass gegen den Künstler aufgrund seiner Zeichnungen des Propheten Mohamed als Hund an. Die Männer hatten während des Prozesses ihren Hass auf Vilks zugegeben, jegliche Pläne zur Ermordung des Künstlers jedoch abgestritten.

Mehr...

Nach oben