Spielautomaten weiter in staatlicher Hand

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Spielautomaten weiter in staatlicher Hand

Spielautomaten weiter in staatlicher Hand

von svenska-nyheter » 16. Dezember 2011 13:59

Der Betrieb von Spielautomaten, die über einen Server an ein Unternehmen im Ausland gekoppelt sind bleibt weiter ungesetzlich. Wie die staatlicher Glücksspielaufsichtsbehörde mitteilt, hat der Oberste Gerichtshof in Stockholm am Freitag ein entsprechendes Urteil gefällt. Das hat zur Folge, dass weiterhin nur staatliche Unternehmen Glücksspielautomaten aufstellen und unterhalten dürfen. Die Frage bedurfte der Klärung, das die Gesetzgebung nicht mit der technischen Entwicklung auf diesem Gebiet Schritt gehalten hat.

Mehr...

Nach oben