Schmuggelverdacht bei Libyen-Einsatz

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Schmuggelverdacht bei Libyen-Einsatz

Schmuggelverdacht bei Libyen-Einsatz

von svenska-nyheter » 26. Oktober 2011 11:01

Im Zusammenhang mit dem inzwischen beendeten schwedischen Libyen-Einsatz ermitteln die Justizbehörden wegen des Verdachts der Schmuggeltätigkeit. Wie die Zeitung Svenska Dagbladet meldete, werden Angehörige des Luftwaffen-Bodenpersonals beschuldigt, von Sizilien aus Alkohol und elektronische Geräte an Bord von Militär-Transportmaschinen nach Schweden geschafft und dabei den Zoll umgangen zu haben. Teile der illegalen Fracht waren auf dem Luftwaffen-Stützpunkt im nordschwedischen Luleå von der Militärpolizei entdeckt worden, die daraufhin Anzeige erstattete.

Mehr...

Nach oben