Saab erwägt Restrukturierungsplan -Werkstätten suchen Ersatz

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Saab erwägt Restrukturierungsplan -Werkstätten suchen Ersatz

Saab erwägt Restrukturierungsplan -Werkstätten suchen Ersatz

von svenska-nyheter » 29. August 2011 10:38

Als letztes Mittel vor der drohenden Insolvenz greift die Unternehmensleitung des Autobauers Saab abermals zu einem Restrukturierungsplan. Das berichtet der Schwedische Rundfunk. Damit könnten die ausstehenden Augustgehälter der 3.800 Mitarbeiter mit Hilfe der staatlichen Lohngarantie ausbezahlt werden, obwohl auf den schwedischen Unternehmenskonten nur noch umgerechnet 90.000 Euro liegen. Zuletzt wurde 2009 ein Restrukturierungsplan bewilligt. Damals konnte Saab umgerechnet rund 830 Millionen Euro Schulden abschreiben.

Mehr...

Nach oben