Regierung will JAS-Beteiligung

Antwort erstellen

Smilies
:schwedentor2: :schwedentor1: :flagge: :varsågod: :danke: :elch: :geweih: :) :-) :D ;) ;-) :| :-| :( :-( :o :-o :shock: :-\ :? B-) 8) :)) :lol: :-x :P :-P :oops: :(( :cry: O:-) X( :evil: 8-| :roll: *-:) :idea: :gutefrage: :goodman: :smt064 :smt006 :-D ;;) :ymhug: :x :ymblushing: :-* =(( :-s :ymdevil: =)) i-) :ymsick: :-$ [-( (-| =p~ :-? #-o :ymapplause: :-w :ymsigh: :-c ~x( :-h :-bd :-q ~o) :smt024
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Regierung will JAS-Beteiligung

Regierung will JAS-Beteiligung

von svenska-nyheter » 29. März 2011 13:32

Aktualisiert 13:28Die schwedische Regierung will acht JAS-Kampfflugzeuge zur Einhaltung der Flugverbotszone nach Libyen entsenden. Der Nachrichtenagentur TT zufolge will die Regierung dem Reichstag noch am Nachmittag einen entsprechenden Antrag zur Abstimmung vorlegen. Der Militäreinsatz umfasst weiter eine Hercules-Transportmaschine. Insgesamt sollen sich 150 schwedische Soldaten am Nato-geführten Einsatz beteiligen. Mit einer offiziellen Anfrage der Nato an Schweden wird für den Dienstagabend im Zusammenhang mit der Libyen-Konferenz von 40 Außenministern, darunter Carl Bildt, in London gerechnet.

Mehr...

Nach oben