Polarbröd

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 969
Registriert: 8. April 2008 16:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Polarbröd

Beitrag von tjejen »

Ja ich bin auch immer wieder entrüstet, dass am WE die Läden eher zumachen. Zum Glück gibt es in Sthlm ein EKZ, das 7 Tage die Woche bis 21 Uhr offen hat :D

Ich finds auch fürchterlich verwirrend, dass manche Lebensmittelläden an den WE andere Öffnungszeiten haben als in der Woche, noch schlimmer wenn sich gar Samstag und Sonntag unterscheiden.

Dafür isses hier soweit clever "geregelt" dass Supermärkte immer mindestens eine Stunde länger aufhaben als die umliegenden Geschäfte. (in EKZ meist eine Stunde, sonst deutlich länger).

Meinen geplanten IKEA Ausflug schieb ich auch schon seit Wochen vor mir her, da ich es "zeitlich" einfach nicht hinbekomme :( Am WE ist auch hier um 17 Uhr Schluss.
Gnäll suger, handling duger.

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 365
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Polarbröd

Beitrag von Krümel7 »

Hej,
ich habe auch noch einen Vorschlag, wie man Tunnbröd essen kann.
Sehr gerne esse ich übrigens das gewürzte Tunbröd ( Fenchelsamen etc. ), welches meistens von lokalen kleinen Bäckerein gbacken wird. Im Campinurlaub hat sich bei uns auch Tunbröd bewährt, welches gefüllt und in der Pfanne gebacken wird ( mit Schafskäse, Paprika oder Salami, Schinken und geriebenem Käse), von unten und den Seiten je einmal eingeschlagen (ein halbiertes Brot) und dann in der Pfanne kurz von beiden Seiten ohne Fett angeröstet! Wird außen knusprig und der Käse zerläuft-mmh lecker!
Ach in 3 1/2 Wochen sind wieder in Schweden.
Grüße Krümel

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema