Pellets

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1347
Registriert: 4. Oktober 2011 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Pellets

Beitrag von Petergillarsverige »

Hej!
Könnt ihr mir mal sagen was in Schweden die Pellets kosten?
Als Säcke und lose.
Danke
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Engelefeu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 681
Registriert: 28. April 2019 10:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Pellets

Beitrag von Engelefeu »

Hejsan, leider nicht. Wir heizen mit Holzscheiten. Ich weiss nur, dass das Holz im Sack von um die 3 Euro auf 13 E gestiegen ist.
Liebe Grüsse Gaby

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1330
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Pellets

Beitrag von EuraGerhard »

Hallo Peter,

der Preis schwankt so zwischen 4,50 und 8 kr pro kg, je nach Abnahmemenge. Allerdings haben wohl einige Lieferanten Nachschubschwierigkeiten. Also besser vorher anrufen und fragen, ob die gewünschte Menge überhaupt zur Verfügung steht.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1347
Registriert: 4. Oktober 2011 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pellets

Beitrag von Petergillarsverige »

Von 3 auf 13 ist echt heftig in einem Land wo die Wälder nur durch Seen unterbrochen sind.
Für 15 kg im Sack zahlen wir hier 10 Euro. Das kommt mit den 8 Kr/kg hin, bzw. ist etwas günstiger.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1330
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Pellets

Beitrag von EuraGerhard »

Petergillarsverige hat geschrieben:
24. November 2022 10:30
Von 3 auf 13 ist echt heftig in einem Land wo die Wälder nur durch Seen unterbrochen sind.
Der Brennholzpreis in Schweden war einige Jahre sehr niedrig, weil Trockenheit und Borkenkäfer dafür gesorgt haben, dass mehr Bäume als geplant gefällt werden mussten und damit das Brennholzangebot größer war als die Nachfrage. Als dann vor ca. einem Jahr die Strompreise anfingen, in die Höhe zu schießen, haben sich viele Leute mit Brennholz eingedeckt. Überdies wurden viele Holzöfen in Privathäusern wieder in Betrieb genommen oder gar neu installiert. Prompt hat sich der Trend beim Brennholz umgekehrt, die Nachfrage überstieg das Angebot. Ein sog. Schweinezyklus.

Inzwischen haben sogar viele Gemeinden aufgehört, an öffentlichen Grillplätzen Feuerholz zur Verfügung zu stellen. Weil es sonst geklaut wird.

MfG
Gerhard

P.S: Ich habe die Preise von den Websites einiger Anbieter geholt. Wir selbst haben keinen Holz- oder Pelletofen, wir heizen nur mit Wärmepumpe bzw. im Sommer mit Sonnenkollektoren.

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1347
Registriert: 4. Oktober 2011 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pellets

Beitrag von Petergillarsverige »

Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema