Nordkap auf Schwedisch

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Lunis [email protected]

Nordkap auf Schwedisch

Beitrag von Lunis [email protected] »

Hej,<br>weiß von Euch zufällig auf Anhieb wie Nordkap auf Schwedisch heißt? Ich mache diesen Sommer eine Wandertour durch Abisko/Schweden und wollte von dort einen Abstecher zum Nordkap/Norwegen machen. Jetzt versuche ich per Internet rauszubekommen, ob von Abisko aus irgendwie ein Zug dahin fährt oder so. Für eine Suche unter fahrplan-online.de müßte ich nun zumindest wissen wie Nordkap auf Schwedisch heißt. Nordkorten oder so ähnlich? Kann das sein? Ich besorge mir auf jeden Fall noch ein Wörterbuch, aber vielleicht weiß einer von Euch spontan die Antwort, dann würde ich mich sehr freuen. Bis dahin, viele Grüße, Lunis

Jürgen [email protected]

Re: Nordkap auf Schwedisch

Beitrag von Jürgen [email protected] »

Ich bin Norwegen-Fan, wenn es deine erste Bekanntschaft mit diesem herrlichen Land ist, nehme bitte Abstand von einem Besuch des Nordkap's. Es ist nur Touristenabzocke -- aber auch Norge braucht Geld. Ich rate dir, fahre mit dem Zug von Schweden bis Narvik und besuche anschliessend mit dem Bus die Lofoten. Das ist Norge-Live. <br>Nur ein Tip !!!<p>Jürgen<br>

Odin

Das Nordkap

Beitrag von Odin »

Hallo<p>Also mir fällt momentan auch nur ein, dass es im Norwegischen Nordkapp (mit zwei p) heisst. Schliesslich liegt es ja in Nordnorwegen.<p>Der schwedische Begriff Nordkalotten bezeichnet alle skandinavischen Gebiete nördlich des Polarkreises einschl. der russischen Kolahalbinsel.<p>Züge fahren überhaupt nicht dorthin, da gibt es keine Bahnlinien mehr. Von Abisko kommt man nur per Erzbahn nach NArvik. Von dort aus Richtung Nordkap fahren nur Busse sowie die Schiffe der Küstenlinie Hurtigruten.<p>Das Nordkap liegt auf der norwegischen Insel Mageröya, also muss man mit dem Schiff dorthin übersetzen, was aber in Norwegen Alltag ist.<p>Der steile Felsen, der den Touristen als das offizielle Nordkap für teures Geld verkauft wird, ist gar nicht der nördlichste Punkt von Skandinavien. Das echte Nordkap liegt 5 Kilometer weiter im Nordwesten auf der gleichen Insel.<p>Der touristische Wert des Nordkaps ist zweifelhaft. Eigentlich ist dort nichts als Geschäftemacherei, und das noch an der falschen Stelle.<p>Gruss<p>Odin

Gast

Re: Nordkap auf Schwedisch

Beitrag von Gast »

Nordkap heißt Nordkap auf schwedisch aber man sagt es "nurdkap" wenn man das i Deutsch schreibt.<br>:)<p><p><p>: Hej,<br>: weiß von Euch zufällig auf Anhieb wie Nordkap auf Schwedisch heißt? Ich mache diesen Sommer eine Wandertour durch Abisko/Schweden und wollte von dort einen Abstecher zum Nordkap/Norwegen machen. Jetzt versuche ich per Internet rauszubekommen, ob von Abisko aus irgendwie ein Zug dahin fährt oder so. Für eine Suche unter fahrplan-online.de müßte ich nun zumindest wissen wie Nordkap auf Schwedisch heißt. Nordkorten oder so ähnlich? Kann das sein? Ich besorge mir auf jeden Fall noch ein Wörterbuch, aber vielleicht weiß einer von Euch spontan die Antwort, dann würde ich mich sehr freuen. Bis dahin, viele Grüße, Lunis<p>

Gast

Re: Nordkap auf Schwedisch

Beitrag von Gast »

Nordkap heißt Nordkap auf schwedisch aber man sagt es "nurdkap" wenn man das i Deutsch schreibt.<br>:)<p><br>: Hej,<br>: weiß von Euch zufällig auf Anhieb wie Nordkap auf Schwedisch heißt? Ich mache diesen Sommer eine Wandertour durch Abisko/Schweden und wollte von dort einen Abstecher zum Nordkap/Norwegen machen. Jetzt versuche ich per Internet rauszubekommen, ob von Abisko aus irgendwie ein Zug dahin fährt oder so. Für eine Suche unter fahrplan-online.de müßte ich nun zumindest wissen wie Nordkap auf Schwedisch heißt. Nordkorten oder so ähnlich? Kann das sein? Ich besorge mir auf jeden Fall noch ein Wörterbuch, aber vielleicht weiß einer von Euch spontan die Antwort, dann würde ich mich sehr freuen. Bis dahin, viele Grüße, Lunis<p>

Stefan

Re: Das Nordkap

Beitrag von Stefan »

: Hallo<p>: Also mir fällt momentan auch nur ein, dass es im Norwegischen Nordkapp (mit zwei p) heisst. Schliesslich liegt es ja in Nordnorwegen.<p>: Der schwedische Begriff Nordkalotten bezeichnet alle skandinavischen Gebiete nördlich des Polarkreises einschl. der russischen Kolahalbinsel.<p>: Züge fahren überhaupt nicht dorthin, da gibt es keine Bahnlinien mehr. Von Abisko kommt man nur per Erzbahn nach NArvik. Von dort aus Richtung Nordkap fahren nur Busse sowie die Schiffe der Küstenlinie Hurtigruten.<p>: Das Nordkap liegt auf der norwegischen Insel Mageröya, also muss man mit dem Schiff dorthin übersetzen, was aber in Norwegen Alltag ist. <p>- Gibt es jetzt nicht schon eine Brückenverbindung ??? -<p>: Der steile Felsen, der den Touristen als das offizielle Nordkap für teures Geld verkauft wird, ist gar nicht der nördlichste Punkt von Skandinavien. Das echte Nordkap liegt 5 Kilometer weiter im Nordwesten auf der gleichen Insel.<p>: Der touristische Wert des Nordkaps ist zweifelhaft. Eigentlich ist dort nichts als Geschäftemacherei, und das noch an der falschen Stelle.<p>- Stimmt ! Was Jürgen schreibt ist unbedingt zu bestätigen: die Lofoten sind ein Traum, auch für Wanderer... -<p>: Gruss<p>: Odin<p>

Lunis [email protected]

Vielen Dank!

Beitrag von Lunis [email protected] »

Hej Leute,<br>hab mich total über Eure Antworten gefreut.<br>Es ist erst meine zweite Reise nach Schweden. <br>Ist echt wahr mit dem Norkap, was? Nur Touristenabzocke und das am falschen Platz, schade. <br>Hmm, da muß ich nochmal grübeln. <br>Wenn erster Kontakt mit Norwegen (und das ist es bei mir), dann Lofoten, war hier ein Tip. Nicht schlecht. Werde ich mich gleich mal schlaumachen. Vielen Dank nochmal Euch allen und ein schönes Wochenende.<br>Bis bald, Lunis

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema