Mundschutz ausverkauft nach Corona Warnung

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16234
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Mundschutz ausverkauft nach Corona Warnung

Beitrag von svenska-nyheter »

Apotheken in mehreren Teilen des Landes haben nach einem starken Umsatzanstieg in der vergangenen Woche keinen Mundschutz mehr auf Lager.

Apoteket AB erklärt die gestiegene Nachfrage mit dem Ausbruch des Coronavirus in China. Dabei bietet das Produkt gar keinen wirksamen Schutz vor Viren aus der Luft.

Durchschnittlich werden 20-40 Pakete verkauft, aber die Verkäufe sind in der letzten Woche gestiegen. Am Donnerstag wurden rund 550 Packungen verkauft, und schließlich war Mundschutz laut Pressesprecher Magnus Frisk von Apoteket im Onlinehandel und in mehreren Apotheken der staatlichen Kette im ganzen Land ausverkauft.

- Da die Berichterstattung über Coronaviren gestiegen ist, sind auch die Verkäufe erheblich gestiegen, meiner Meinung nach besteht ein Zusammenhang, sagt Frisk.

Ein Mundschutz bietet jedoch keinen wirksamen Schutz für diejenigen, die eine Infektion mit Viren aus der Luft wie dem aktuellen Koronavirus 2019-nCoV vermeiden möchten. Die Apotheken investieren jetzt in Aufklärung über den Zweck und die Einschränkungen des Produkts, anstatt vom Kauf von Mundschutz abzuraten.

- Der Mundschutz soll nicht dich vor Viren aus der Luft schützen; sondern du verwendest ihn, um selbst keine andere Person zu infizieren. Sie werden zum Beispiel für Zahnärzte hergestellt, oder um zu verhindern, dass Partikel aus dem Mund einer pflegenden Person in die Wunde einer verletzten Person gelangen, sagt Frisk.