Missstände bei Altenbetreuung alarmieren Regierung

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Missstände bei Altenbetreuung alarmieren Regierung

Beitrag von svenska-nyheter »

Die für Seniorenbelange zuständige Ministerin, Maria Larsson, hat eine gründliche Prüfung der Altenbetreuung angekündigt. Larsson teilte in Stockholm mit, die Sozialbehörden sollten insbesondere die Leistungen privater Unternehmen im Vergleich zur öffentlichen Altenfürsorge untersuchen. Anlass zu der Regierungsinitiative ist der Skandal um den größten schwedischen Pflegedienstanbieter, Carema. Das Unternehmen ist durch mehrere Fälle schwerer Vernachlässigung von Heimbewohnern in die Kritik geraten. Medienberichten zufolge gibt es bei Carema ernste Verstöße gegen Hygiene-Vorschriften, weil Kosten gespart werden sollen. Gleichzeitig wurden hohe Bonuszahlungen an die Chefs des Pflege-Unternehmens bekannt.Justizministerin Beatrice Ask sagte ergänzend, Beschäftigte privater Altenheime sollten künftig rechtlich besser geschützt werden, wenn sie Missstände anprangerten.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)